Esseoquattro Hersteller von Lebensmittelverpackungen


Seit mehr als 40 Jahren Branchenführer in der Qualität und Kommunikation


ESSEOQUATTRO SPA, ein Akronym für Sorelle Ortolani Quattro (Ortolani-Schwestern Vier), das heißt Silvia (Kaufmännische Leiterin), Roberta (Forschungs- und Entwicklungsleiterin), Mara (Qualitäts- und Sicherheitsleiterin) und Valeria (Marketing- & Kommunikationsleiterin), das Bindeglied ist die Mitgründerin, ihrer Mutter Renata Chilò, eine starke Frau.

Wir sind ein italienisches Unternehmen, genauer gesagt aus Venetien, und produzieren Verpackungen für den Lebensmittelgebrauch. Dabei möchten wir die Denkweise der Verbraucher bezüglich der Verpackung verändern: Sie wurde seit jeher von den Nutzern als einfache Hülle und von den Käufern als zu senkende Kosten angesehen. Für uns hingegen ist sie genau so wichtig wie die Nahrung, die sie enthält. Denn durch den Kontakt mit dieser Nahrung kann sie sie verändern oder aber optimal konservieren.

Außerdem könnten die Verpackungsproduzenten heute auch als Produzenten von Gefühlen, die für den empfundenen Wert des Lebensmittels darin ausschlaggebend sein können, und Produzenten von Müll, für deren umweltverträgliche Entsorgung wir verantwortlich sind, bezeichnet werden.
Dank der gesammelten mehr als 40-jährigen Erfahrung können wir uns als solides, aber gleichzeitig sehr innovatives und kreatives Unternehmen bezeichnen.

Die Kundenbetreuung ist für uns ein grundlegender Wert, an dem wir ständig arbeiten, um noch besser zu werden.
Wir verfügen über eine interne Marketing- & Kommunikationsabteilung, die gerne bereit ist, jedem Kunden durch die Lieferung von Unterlagen in Papierform oder multimedialem Infomaterial zur Seite zu stehen, um im Rahmen der Organisation von Messen und örtlichen Veranstaltungen zusammenzuarbeiten und die beste Lösung für jedes Bedürfnis zu finden.

Wir haben zwei Apps entwickelt: eine für Smartphone (APP Esseoquattro)  für den Retail-Kanal, in der jedes Geschäft individuelle Lösungen finden und einen Kostenvoranschlag anfordern kann; die andere für die Verwendung auf Tablets, (APP PRO), ist für den professionellen Gebrauch bestimmt und an das Verkaufspersonal gerichtet.

Wir organisieren vierteljährlich Fortbildungskurse für die Vertreter unserer Kunden, damit sie immer qualifizierter und zu wahren Beratern für die Geschäfte werden.

Schließlich ist unsere interne Grafikabteilung in der Lage, persönlich gestaltete Druckvorschläge zu entwickeln, um das spezielle Geschäft zur Geltung zu bringen.

Ein Märchen mit dem Namen Esseoquattro

Die Geschichte, die wir Ihnen jetzt erzählen werden, hat viel von einem Märchen, und sie könnte wie folgt beginnen:

“Es war einmal ein Mann, der das Papier liebte und der einen Traum hatte: Er wollte eine magische Verpackung schaffen…”

Was Sie nun lesen werden, ist die Geschichte, was er machte, um seinen Traum in eine wunderbare Wirklichkeit umzusetzen.

Zu Beginn der 70er Jahre leitete Giuseppe Ortolani unterstützt von seiner Gattin Renata dank seiner technischen Begabung als Produktionsleiter große Papierfabriken in ganz Italien und erhielt viel Anerkennung für seine Innovationen.
In diesen Jahren wurden seine Töchter geboren: Silvia, Roberta, Mara und Valeria. Nach einigen Lehr- und Wanderjahren gründeten die Eheleute 1977 Multiflex snc, “die Mutter” von Esseoquattro, die für ihr hochwertiges Paraffinpapier geschätzt wurde.

Als die Töchter vollkommen unerwartet eine nach der anderen beschlossen, auch in die Welt des Papiers einzutreten, brachten Giuseppe und Renata ihnen alle Geheimnisse dieser Welt bei, da ihnen bewusst war, dass sie eine sehr gute Vorbereitung brauchen würden, um sich in dieser Männerwelt durchzusetzen.

Esseoquattro wurde von vier Frauen gegründet, die jede für sich sehr gut und die zusammen unschlagbar waren. Im Laufe der Jahre versuchte Giuseppe weiterhin, seinen großen Traum zu verwirklichen, aber stets fehlte etwas an der Formel.
Bis er eines Tages verstand, was noch fehlte, um seinen Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Und er schrieb es direkt auf, damit seine Töchter es finden können, wenn sie es wirklich brauchen. Und so waren ausgerechnet die Hartnäckigkeit und Leidenschaft der Familie

Ortolani im Kampf um ihre Ziele für die Geburt des Patents für Ideabrill ausschlaggebend: Das letzte Geschenk, das der große Erfinder seinen Töchtern hinterlassen hat… die Rose, die noch heute daran erinnert, dass aus einem Samen eine wunderschöne Blüte werden kann, wenn man wirklich daran glaubt.

Es war einmal ein Mann, der einen Traum hatte, der jetzt zur Wirklichkeit geworden war: Ideabrill, die magische Verpackung, die die Qualität schützt und erhält.

P.S: Auf der Karte stand geschrieben: “Bleibt zusammen und ihr werdet unschlagbar sein”. Papa

Ricerca e sviluppo con la partnership di Unicam

Die Innovation liegt in unserer DNA. Deshalb haben wir nach dem Tod unseres Gründers eine von Roberta Ortolani, die konstant mit der Forschungsgruppe Lebensmittelsicherheit und -qualität der Universität Camerino zusammenarbeitet, geleitete Produktforschungs- und -entwicklungsabteilung geschaffen.

Die Ziele dieses Teams:

– die Schaffung neuer Verpackungen, die in der Lage sind, den Bedürfnissen der Verbraucher gerecht zu werden, die sich gemeinsam mit dem Wandel des Lebensstils ändern.
Wir arbeiten an 10 neuen Projekten, die zur Schaffung von 35 Referenzen führen werden, die in der Lage sind, in verschiedenen Lebensmittelbereichen innovative Lösungen zu liefern. Das Hauptaugenmerk gilt dabei der natürlichen Verbesserung der Lagerungsfähigkeit während der gesamten Produktionskette und dem Ersetzen der Kunststoffverpackungen auch bei Flüssigkeiten (soweit möglich), um die Papierverpackung optimal zu nutzen.

– Außerdem möchten wir weiterhin die Lebensmittelsicherheit aller unserer im Moment erhältlichen Produktlinien stichprobenartig testen, damit unsere Rose eine tatsächliche Garantie für alle Verbraucher wird.

– Das umweltfreundliche Aussehen der Verpackungen soll ohne Einbußen bei den spezifischen technologischen Merkmalen verbessert werden.

Team der Rose Wir sind viele und haben eine Leidenschaft gemeinsam